Sie befinden sich hier: Home // Aktuelles

Islandpferde Weltmeisterschaft 2019 in Berlin

„Let´s tölt! – Berlin, wir kommen!“ Nach 2013 findet erneut vom 4. bis 11. August 2019 im Pfedesportpark Karlshorst die Weltmeisterschaft der Islandpferde statt. Die besten Islandpferde der Welt werden dann täglich zehntausenden Zuschauern ein unvergessliches Erlebnis bieten. Auf dem Gelände des Pferdesportparks Berlin-Karlshorst e.V. in Berlin-Lichtenberg finden beinahe 12.000 Gäste pro Tag Platz. Sie werden die beste Sicht auf die Wettkampfbahnen haben. 200 Pferd-Reiter-Kombinationen aus 18 Nationen kämpfen dort um den Titel des Weltmeisters in insgesamt neun Disziplinen. Im Mittelpunkt der Prüfungen stehen die besonderen Gangarten der Islandpferde, der Tölt und der Rennpass. Ein besonderes Highlight neben den sportlichen Wettbewerben bietet die Pferdeshow „More Horsepower“ am Samstagabend, 10. August 2019. Höhepunkt dieser Show wird die Vorstellung des legendären Meisters der Freiheitsdressur Jean-François Pignon mit seinen 12 Schimmeln sein.

Veranstalter der Islandpferde-WM ist der Islandpferde Sportverein Berlin ISB e.V. Dieser wird die Islandpferde-Weltmeisterschaft auf einer teilweise überarbeiteten Anlage ausrichten. Die Besucherinnen und Besucher der WM 2019 erwarten neben den fantastischen Pferden aus Feuer und Eis auch ein WM-Messe-Gelände der Superlative mit zahlreichen Ausstellern und Shopping-Gelegenheiten sowie ein abwechslungsreiches Programm rund um Pferde neben und nach den Wettkämpfen. Die Besucherinnen und Besucher der WM 2019 erwarten neben den fantastischen Pferden aus Feuer und Eis auch ein WM-Messe-Gelände der Superlative mit zahlreichen Ausstellern und Shopping-Gelegenheiten sowie ein abwechslungsreiches Programm rund um Pferde neben und nach den Wettkämpfen.

Weitere Information zu Lichtenberg finden Sie hier